Freitag, 15. Oktober 2010

"Unkaputtbar"
- schön wär's.

Kommentare:

  1. dann wär das leben doch zu einfach. wir leben doch, um wieder ganz zu werden, wenn wir auseinander gerissen wurden. kaputt zu sein ist nicht schön, aber ich denke, es gibt noch was zwischen undkaputt und kaputt. ergibt das sinn?

    AntwortenLöschen
  2. ja, genau! ich wünschte, manchmal würden die höhenflüge länger anhalten. ich würde es viel mehr genießen, viel mehr in mich aufsaugen, die bilder in mich einbrennen, wenn ich wüsste, dass es bald wieder vorbei ist. aber grade ist alles noch so gut, so hoch und frei und ganz plötzlich stürzt alles wieder zusammen und ich bin im freien fall. ich will öfter schweben können.

    AntwortenLöschen